1. Die Gilbert Elektrotechnik GmbH, Im Spechten 8, 75438 Knittlingen (im Folgenden: Anbieter) verwendet die von dem Nutzer mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.
  2. Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen den Parteien abgeschlossenen Verträge verwendet.
  3. Sämtliche dem Anbieter übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers werden ohne die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers nicht an Dritte zugänglich gemacht, es sei denn, dass dieses aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Anordnung erfolgen muss. Dem Nutzer ist jedoch bewusst, dass seine Daten im Rahmen des Funktionsumfangs des Onlineportals gegebenenfalls auf der Website für andere Nutzer sichtbar sind.
  4. Jeder Nutzer verpflichtet sich, die über OnlinePersonal.net erlangten Kontaktdaten personalsuchender Unternehmen nur für Angebote bezüglich der auf OnlinePersona.net ausgeschriebenen Positionen zu verwenden. Die Kontaktdaten dürfen nicht für weitere Kontaktaufnahmen oder Werbezwecke verwendet und auch nicht an Dritte weitergeben werden, es sei denn es liegt eine ausdrückliche Erlaubnis hierzu vor.
  5. Mit der vollständigen Abwicklung des Vertrages, wozu sowohl die vollständige Zahlung des vereinbarten Entgelts als auch die Kündigung des Vertrages zur Anmeldung in die kostenlosen Basis-Version gehört, werden die Daten des Nutzers, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung oder Veröffentlichung auf dem Onlineportal nicht mehr zur Verfügung.
  6. Das Onlineportal des Anbieters nutzt so genannte "Cookies", welche dazu dienen, die Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen - etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen. Zudem ermöglichen Cookies, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Der Anbieter weist darauf hin, dass einige dieser Cookies vom Server des Anbieters auf das System des Nutzers überspielt werden, wobei es sich dabei meist um so genannte "Session-Cookies" handelt. "Session-Cookies" zeichnen sich dadurch aus, dass diese automatisch wieder von der Festplatte des Nutzers gelöscht werden. Andere Cookies verbleiben auf dem Rechner des Nutzers und ermöglichen es dem Anbieter, den Rechner des Nutzers beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Selbstverständlich kann der Nutzer Cookies jederzeit ablehnen.
  7. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Nutzer ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die über ihn gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sofern weitere Informationen gewünscht werden oder die Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten gewünscht wird, steht hierfür ein Support unter der E-Mail-Adresse info@onlinepersonal.net zur Verfügung.